DOG - Idee, Drehbuch und Produktionsleitung:

 
FRANK KUBIAK hat einen Abschluss als Diplom-Psychologe an der Ruhr Universität Bochum und ist seit vielen Jahren schauspielerisch aktiv, u. a. 5 Jahre in einer Daily Soap. Neben privatem Schauspielunterricht hat er die Sanford Meisner Jahresausbildung bei Hendrik Martz an der Theaterschule Frankfurt absolviert. Seither hat er in verschiedenen Kurz- und Spielfilmen als Haupt- und Nebendarsteller vor der Kamera gestanden und auch das Drehbuch zu „DOG“ mitgeschrieben.  


DIRK RUTZ gestaltet seit Schulzeiten visuell. Seine foto- und filmbezogene Projektarbeit beschäftigt sich vor allem mit der Frage, wie man kreative und themenbezogene eigene Erfahrungen umsetzen und darstellen kann. Diese Arbeiten und Projekte begleiten ihn seit dem Studium der visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule in Kassel. Einzel- und Gruppenausstellungen mit Menschen, die sich mit kulturellen Themen auseinandersetzen, begleiten ihn seit den 1980ern.